24.10. Rote Hilfe Infoveranstaltung & Kino

Im Rahmen der Alternativen Orientierungstage „Still Not Lovin‘ Friedolin“ finden am Freitag, den 24.10. auch zwei Veranstaltungen im Infoladen Jena statt.

Polizeikontrollen und politische Repression

24.10.2014 – 16.00 Uhr

Ob auf dem Weg durch die Stadt oder zur Demo – die Polizei versucht immer wieder Kontrollen und Kriminalisierungsdruck als Selbstverständlichkeit in allen Lebenslagen zu etablieren. Wir wollen mit euch einige der typischen Szenarien durchsprechen, den rechtlichen Hintergrund und vor allem eure eigenen Handlungsmöglichkeiten aufzeigen. Welche Rolle dabei eine grundsätzliche Verweigerung von Zusammenarbeit mit Polizei und Staatsanwaltschaft spielt und welcher Effekt der Solidarität zukommt, wollen wir dabei aus unserer Sicht erläutern, aber auch zur Diskussion stellen.

http://rotehilfejena.blogsport.de/

JAPS-Kino: „Die Unsichtbaren“

24.10.2014 – 20.00 Uhr

Sie wurden zwischen den beiden Weltkriegen geboren, wuchsen auf in einer Gesellschaft, in der man nicht öffentlich sagen konnte, dass man anders ist. In „Die Unsichtbaren“ erzählen Lesben und Schwule in Frankreich voller Leidenschaft und mit großer Ehrlichkeit, wie sie sich selbst entdeckt, die Liebe gefunden und sich ihren Platz in ihrer Gesellschaft erkämpft haben.